Aus die Maus! Neues Haus!

oder: Willkommens-sause mit Ahoi-Brause!

Ahoi heißt ja auch Hallo, ein sehr passender Begrüßungstrunk also. Seit einer Woche wohne ich mit etwa 12 Mädels zusammen (sofort klar bei einem Blick in den Flur) und fühle mich gleich zuhause. Da ich mit den Namen aber noch Schwierigkeiten habe und überhaupt für die Gemeinschaft, hab ich gestern zum Abendessen eingeladen und dabei Wodka-Ahoi vorgestellt, wobei das hier eher ein lustiges Kartoffelschnaps-Hallo wurde. Mutter fragte, wie 4 erwachsene Personen  in einem Zimmer zusammenwohnen. Das geht, in dem alle sehr still sind. Zum Beispiel in diesem Moment schaut Yuki im Bett unter mir einen Film (mit Kopfhörer), Yumiko tippt in ihren Rechner, Ito beschäftigt sich mit dem Handy und ich, naja, tippe auch. Wie man ohne Computer zusammengewohnt hat, bleibt also ein Rätsel. Die Warteschlange vor dem einzigen Bad wird sehr diplomatisch durch ein Schildchensystem organisiert. Und das kleine wilde Gärtchen ist eine Oase. Hier sitz ich morgens mit einer Tasse Kaffee hinterm Mückenschutz und genieße den Moment.

In der Küche kichern ein paar der Mädels, was eventuell mit dem Rodeopferd zu tun hat, was da plötzlich aufgetaucht ist.

Die Umgebung hier ist noch dichter zugebaut als an meinem vorherigen Wohnort, scheint mir.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Aus die Maus! Neues Haus!

  1. Diese V-Geste auf den Fotos ist was typisch Japanisches, was? Habe das nämlich auch schon mal vor vielenvielen Jahren bei ein paar Austauschschülern festgestellt. Musst du denen mal auf die Finger hauen!
    Habe hier in Toulouse quasi den entgegengesetzten Weg gewählt, vom Wohnheim in eine eigene Bude. Ist auch schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s